Subscribe to RSS feed

«

»

Jun
11

Los Angeles

Guten Morgen aus Las Vegas!

Es ist jetzt ca. 06.00 Uhr und wir stehen in den Startlöchern für unsere 14-tägige Rundreise in den Yellowstone Park. Wir hoffen, dass wir zwischendurch Zeit und eine Internetverbindung finden, um unseren kleinen Reisebericht nachzuholen …!

Hier aber erst einmal die Erlebnisse unseres 1. Urlaubstages in Los Angeles (07.06.2011):
Unser erster “richtiger” Urlaubstag begrüßte uns in Los Angeles mit angenehmen 24°C und Sonnenschein. Nach einem guten Frühstück bei Denny’s ging es zunächst einmal nach Downtown L.A., ins Zentrum der Stadt mit seinen gewaltigen Hochhäusern. Bei einem Bummel zwischen den Hochhausschluchten haben wir einige nette kleine grüne Fleckchen entdeckt und uns natürlich auch das höchste Gebäude der Westküste USA’s angeschaut: die US Bank.

Weiter ging die Tour nach Hollywood zum Walk of Fame. Auf der Straße, wo viele Stars durch Sterne im Asphalt verewigt wurden, sind wir entlangflaniert und haben uns das berühmte “Chinese Theatre” angesehen, vor dem zusätzliche viele Stars Hand- und Fußabdrücke im Boden hinterlassen haben und viele Hollywood-Filmpremieren stattfinden. Nach einem Kaffee in Hollywood sind wir dann weiter zum Rodeo Drive – der Straße, wo schon “Pretty Woman” shoppen war. Harald hat dort auch prompt ein neues Auto gekauft: einen Bugatti Veyron mit 1000PS für 1,67 Millionen EURO!!! Den Rolls Royce (im Hintergrund) für schlappe 200.000 Euro gabs dann gratis dazu. ;-)

Über den Sunset Strip ging es vorbei an schönen Villen in Beverly Hills bis hin zum Pazifik, dann immer am Meer entlang bis Malibu. Dort sind wir in die Berge gefahren, um wieder einen ganz neuen Eindruck von Los Angeles zu gewinnen und die wundervolle Aussicht über die große Bucht vor L.A. zu bestaunen! Im krassen Gegensatz zu den schicken Häusern in Beverly Hills und Malibu stand dann unser Bummel durch Venice Beach. Venice Beach ist das “alternative” Strandzentrum von L.A. Hier wohnen Künstler, Freaks und Aussteiger!

Als krönenden Tagesabschluss führte uns unsere Tour bis hinauf in den Griffith Park, einen Berg mit Observatorium und Naherholungsgebiet in Los Angeles. Hier haben wir den Sonnenuntergang und die langsam immer dunkler werdende Skyline der Stadt bewundert und sogar noch zwei Kojoten gesehen!

Downtown Los Angeles

Haralds neues Auto ...

Venice Beach

James Dean ...

Skyline Los Angeles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>