Subscribe to RSS feed

«

»

Mar
22

Reisebericht: Las Vegas – Flagstaff

Neues aus dem Westen: Kurzbericht von unterwegs. Nachdem Gabi und Reiner den Donnerstag und den Freitag die meiste Zeit auf ihren 4 Buchstaben verbracht haben (im Flugzeug und bei uns im Auto) war der Bewegungsdrang am Samstag groß. Erst wurde das Fitness-Studio auseinandergenommen und dann der Strip. Ich hoffe, die 10 (!!!) Stunden Fußmarsch über den Strip und durch die Casinos waren ausreichend (zusätzlich zum 2-stündigen Fittnesstraining). Nur für den Fall, dass nach unserer Rückkehr von unserem Rundtrip die Hotels vielleicht nicht mehr stehen oder die Shows abgesagt werden: jetzt haben wir vorsorglich schon einmal alles gesehen. :-) Wie gut, dass wir die nächsten Tage jetzt erst einmal wieder mit dem Auto unterwegs sind.

Am Sonntag ging es sodann von Las Vegas nach Flagstaff – nach einer späten Abreise erst einmal durch einen dicken Stau am Hoover Dam (Lake Mead) und dann über die Route 66. Abends kleine Besichtigung von Flagstaff. Am Montag war dann eigentlich Eisenbahnfahren angesagt mit Rahmenprogramm drumherum. Rahmenprogramm für den Vormittag bestand aus einigen schönen Plätzen mit alten Indianer Ruinen in schöner Landschaft (Montezumas Well und Montezumas Castle). Rechtzeitig vor der Bahnfahrt standen wir dann mittags in freudiger Erwartung am Bahnhof. Und? Ausgebucht! Wir hatten vorher keine Tickets reserviert. Pech! :-( Nach der ersten Enttäuschung also schnell mal umorganisiert, auf einem kleinen Flugplatz in der Nähe einen Rundtrip über die Gegend und die Zugstrecke klar gemacht und knapp 3 Stunden später waren 3 Leute (+ Pilot) in der Luft (Schade, es war leider nur eine viersitzige Maschine). Dafür war der Flug aber umso schöner und um so länger (2,5 Stunden einschließlich Grand Canyon).

Mehr dazu sowie Fotos später …

Eine rasende Reporterin aus einem Hotelzimmer in Flagstaff …
Gute Nacht!
Michaela (und Swen)

P.S. Morgen geht es nach Phoenix …

1 comment

  1. Micha says:

    10 Stunden Strip und Casinos? Wahnsinn.
    Aber so ist Las Vegas, es immer etwas zu sehen…
    Da haben euch sicher die Füsse geraucht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>